Nachdiplomstudium HF Gebäudeinformatik

Verwirklichen Sie Ihre Visionen: Steile Karriere mit smarten Gebäuden.

Die rasante Evolution smarter Gebäude sorgt nicht nur für komplex vernetzte Systeme, sondern auch für spannende Arbeitsplätze: Werden Sie zum zukunftsweisenden Spezialisten in Gebäudeinformatik, um vernetzte Gebäude visionär vorantreiben.

Mit dem Nachdiplomstudium HF Gebäudeinformatik der sfb bereiten Sie sich optimal auf spannende Aufgaben in der schnell wachsenden und zukunftssicheren Welt vernetzter Gebäude vor. Im praxisorientierten Nachdiplomstudium erweitern Sie Ihr Fachwissen durch interdisziplinäre Studienarbeiten: Sie trainieren Projektmanagement, Visualisierungen und wenden Qualitäts- und Facility-Management an – mit modernsten Systemen, Geräten und der entsprechenden IT-Infrastruktur.

Jetzt aktiv werden

Spricht Sie die Ausbildung an? Melden Sie sich jetzt für die Ausbildung in einem Zentrum in Ihrer Nähe an.

Infoabend besuchen
Weiterbildungsberatung
Anmelden

Fakten

Dauer

3 Semester
+ Diplomarbeit

Abschluss

-

Nächste Termine

19. Februar 2021

27. August 2021

Verfügbare Standorte

Emmenbrücke

Dietikon

Varianten

Fr ganzer Tag

Freitag, 07.30 bis 17.00 Uhr

Lehrgangsaufbau

Web-Link

Ihre Vorteile

Sie beherrschen Projekt- und Prozessmanagement sowie interdisziplinäres Denken und Handeln.

Sie erlangen Expertise in Kommunikationssicherheit: Virtualisierte Netzwerke, Firewall, Bedrohung und Sicherheitsmassnahmen.

Sie erlernen Gebäude- und Energiemanagement: Beleuchtungsmanagement, Sichere Energieversorgung und Datenanalyse mit Massnahmenevaluation.

Sie werden Fachperson und Ansprechpartner/-in für Baubegleitendes Facility Management (Theorie und Praxis).

Sie vertiefen den Unterrichtsstoff und sammeln wertvolle Erfahrungen durch intensive Bearbeitung von interdisziplinären Fallbeispielen (Cases).

Sie werden Experte/-in für Netzwerk- und IT-Systemtechnik sowie für Netzwerk- und IT-Management, IoT, Switch,Router, Firewall, XDSL Konverter, usw.


Die Vorteile Ihres Arbeitgebers

Nicht nur Mitarbeitende profitieren von einer sfb-Weiterbildung, auch Arbeitgebern bringt sie ganz konkrete Vorteile. Mitarbeitende mit einer HF-Abschluss können fachliche und technologische Trends schneller erkennen und optimal in schon existierende Geschäftsmodelle einbringen. Plus: Eine Weiterbildungs-Finanzierung stärkt das Vertrauen und den Teamgeist.

Erhöhte Konkurrenzfähigkeit

Stärkt die Mitarbeitermotivation

Attraktiver als Arbeitgeber

Bindet Mitarbeiter nachhaltig

Für wen ist die Ausbildung?

Voraussetzungen

  • Abgänger/-innen von Höheren Fachschulen in einschlägiger Richtung werden direkt zugelassen.
  • Telematik-Projektleiter/-innen mit eidg. FA werden mit zwei Jahren Berufserfahrung zugelassen.
  • Automatikfachleute mit eidg. FA werden mit drei Jahren Berufserfahrung zugelassen.
  • Elektro-Projektleiter mit eidg. FA werden mit drei Jahren Berufserfahrung zugelassen.
  • ICT-Berufsprüfungen mit eidg. FA werden mit drei Jahren Berufserfahrung zugelassen.
  • Interessierte weiterer Grundausbildungen (EFZ) mit entsprechenden beruflichen Werdegängen und Berufserfahrungen werden aufgrund von Einzelassessments (sûr dossier) zugelassen.

Zielgruppe

  1. Elektroinstallateur/-in
  2. Automatiker/-in
  3. Elektroniker/-in
  4. Elektroplaner/-in
  5. Elektromonteur/-in
  6. Systeminformatiker/-in
  7. Telematiker/-in

Kosten



Semestergebühren inkl. Lehrmittel
1. SemesterCHF 6'800.–
2. SemesterCHF 6'800.–
3. SemesterCHF 4'800.–
Prüfungsgebühren
DiplomarbeitCHF 1'500.–
Monatliche Ratenzahlung
Zusätzliche RateCHF 15.–
Rabatte und finanzielle Unterstützung
ASM Unterstützung- CHF 5'520.–
Bundesunterstützung- CHF 9'200 6'440 .–

Ihr Investment in sich

CHF

ab 1'037 731 526 373 6'133 4'293 3'067 2'147 19'900 14'380 9'200 6'440 .–

Pro Monatpro Semester

Kosten optimieren

Mitarbeitende aus ASM-Mitgliedsfirmen profitieren bis zu 30 % Rabatt auf das Schulgeld.

Download

Factsheet Nachdiplomstudium HF Gebäudeinformatik

PDF, 2249.9 MB

sfb Broschüre

PDF, 6549.3 MB

GN-Anhänge ab 2017

PDF, 287.3 MB

GN-Reglement ab 2017

PDF, 413.7 MB

Infoblatt Laptop GN ab 2018

PDF, 297 MB

Nächste Infoveranstaltungen

Infoveranstaltung Dietikon

12. Januar 2021

Infoveranstaltung Dietikon

Buchen

Infoveranstaltung Rüti

12. Januar 2021

Infoveranstaltung Rüti

Buchen

Virtuelle Infoveranstaltung Rüti

16. Dezember 2020

Virtuelle Infoveranstaltung Rüti

Buchen

Infoveranstaltung Winterthur

13. Januar 2021

Infoveranstaltung Winterthur

Buchen

Infoveranstaltung Emmenbrücke

14. Januar 2021

Infoveranstaltung Emmenbrücke

Buchen

Infoveranstaltung Olten

8. Dezember 2020

Infoveranstaltung Olten

Buchen

Infoveranstaltung Olten

11. Januar 2021

Infoveranstaltung Olten

Buchen

Infoveranstaltung Zollikofen

13. Januar 2021

Infoveranstaltung Zollikofen

Buchen

Diese Weiterbildungen könnten Ihnen auch gefallen

Betriebswirtschaft

Nachdiplomstudium HF Betriebswirtschaft

Prozessmanagement

Techniker/-in HF Unternehmensprozesse

Gebäudeinformatik

Techniker/-in HF Gebäudetechnik

Download

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.