Verkaufs-Coaching verhilft sfb-Studierendem zum Traumjob

23. Oktober 2020

Die sfb ist bekannt für ihre Weiterbildungen im Bereich Technik und Management. Viele Studierende treiben mit einem HF-Abschluss die eigene Karriere voran. Dank einem gezielten Verkaufs-Coaching konnte ein sfb-Studierender schon während der Ausbildung seinen Traumjob ergattern.

Martin Spengler (28) ist aktuell ein Studierender der sfb im 4. Semester des Lehrgangs HF Unternehmensprozesse. Die Ausbildung stärkt Studierende unter anderem bei der Prüfung, Entwicklung und Beaufsichtigung von komplexen Projekten im Prozessumfeld und der Optimierung von Abläufen. Dank der Empfehlung eines sfb-Absolventen wurde Martin Spengler auf die Lehrgänge der sfb aufmerksam und entschied sich für den Lehrgang Techniker HF Unternehmensprozesse. Als er sich diesen Sommer bei der Im-Hof AG in Therwil für die Stelle als Kundenberater im Aussendienst bewarb, sollte er beim ersten Bewerbungsgespräch gleich sein Verkaufstalent demonstrieren.

Martin Spengler merkte schnell: Nun ist Eigeninitiative gefragt und suchte Unterstützung bei der sfb. Der Regionalleiter Marcel Diez nahm sich Zeit für den sfb-Studierenden und gab ihm Tipps und Verbesserungsvorschläge, um ein optimales Verkaufsgespräch zu führen. Bei einem Zweitgespräch mit dem Regionalleiter wurde mit Flipchart und Anschauungsmaterial dem Verkaufsgespräch der letzte Feinschliff verpasst. Nach dem zweiten Vorstellungsgespräch bekam Martin Spengler die Zusage. Dies freut nicht nur ihn, sondern auch die sfb, denn das Angebot der sfb ist konsequent darauf ausgerichtet, Absolventinnen und Absolventen in ihrer Karriere weiterzubringen. #gschiidergahtimmer.

Download

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.