Techniker/-in HF Unternehmensprozesse

Steile Karriere: Mit Hirn für Technik und Herz für Teamleading.

Wichtige Schlüsselfigur: Als Techniker/-in HF Unternehmensprozesse bringen Sie Menschen, Prozesse und sich selbst auf ein neues Level – durch mehr Verantwortung, spannende Kader-Aufgaben sowie Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Das Bedürfnis nach effizienten und dennoch flexiblen Prozessen in der Industrie und im Dienstleistungsbereich wächst stetig. Werden Sie genau der oder die Richtige für diese Anforderungen: Sie leiten Teams mit Führungs- und Sozialkompetenz, prüfen, entwickeln und beaufsichtigen komplexe Projekte im Prozessumfeld und optimieren Abläufe nach Ihren Kosten- und Qualitätsanalysen. Die Relevanz dieser Weiterbildung lässt Sie sofort durchstarten.

Jetzt aktiv werden

Spricht Sie diese Ausbildung an? Melden Sie sich jetzt in einem Zentrum in Ihrer Nähe an.

Infoabend besuchen
Weiterbildungsberatung
Anmelden

Fakten

Dauer

6 Semester + Diplomarbeit

Abschluss

Dipl. Techniker/-in HF Unternehmensprozesse

Nächste Termine

1. Februar 2021

4. Februar 2021

16. August 2021

19. August 2021

Verfügbare Standorte

Rüti

Emmenbrücke

Zollikofen

Winterthur

Dietikon

Olten

Varianten

Fr Abend & Sa

Freitagabend, 18.00 bis 21.30 Uhr Samstag, 07.30 bis 15.05 Uhr (und teilweise Montagabend) 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr


Mo-, Di- & Do Abend

Montag-, Dienstag- und Donnerstagabend, 18.00 bis 21.30 Uhr


Mo ganzer Tag & Do Abend

Montag 07.30 bis 15.05 Uhr und Donnerstagabend 18.00 bis 21.30 Uhr

Lehrgangsaufbau H20

Web-Link

Lehrgangsaufbau F21

Web-Link

Ihre Vorteile

Sie gehören zum Kader im mittleren Umfeld in Ihrem Unternehmen.

Sie leiten Teams und komplexe Projekte im Prozessumfeld.

Sie gestalten Abläufe und Prozesse in Ihrem Unternehmen aktiv mit.

Sie haben beste Voraussetzungen für eine Karriere und weitere Qualifikationen.

Sie übernehmen Führungsaufgaben in verschiedensten Unternehmensbereichen.

Sie sind in Ihrem Bereich für Kosten, Qualität und Wirtschaftlichkeit zuständig.


Die Vorteile Ihres Arbeitgebers

Nicht nur Mitarbeitende profitieren von einer sfb-Weiterbildung, auch Arbeitgebern bringt sie ganz konkrete Vorteile. Mitarbeitende mit einer HF-Abschluss können fachliche und technologische Trends schneller erkennen und optimal in schon existierende Geschäftsmodelle einbringen. Plus: Eine Weiterbildungs-Finanzierung stärkt das Vertrauen und den Teamgeist.

Erhöhte Konkurrenzfähigkeit

Stärkt die Mitarbeitermotivation

Attraktiv als Arbeitgeber

Bindet Mitarbeiter nachhaltig

Für wen ist die Ausbildung?

Voraussetzungen

  • Eine mindestens dreijährige Berufslehre (siehe Zielgruppe) absolvierte und im Besitze eines einschlägigen, eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses (EFZ) oder eines gleichwertigen Ausweises ist;

oder

  • Eine abgeschlossene Berufslehre oder einen gleichwertigen Abschluss und eine sechsjährige praktische Tätigkeit vorweisen kann, wobei die berufliche Grundausbildung angerechnet wird;

oder

  • Eine Matura oder gleichwertigen Abschluss und eine fünfjährige praktische Tätigkeit vorweisen kann, wovon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute stattfand;

oder

  • Eine achtjährige praktische Tätigkeit vorweisen kann, wovon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute stattfand.

Erfüllen Sie diese Voraussetzungen nicht, gibt es die Möglichkeit zur Aufnahme sur dossier. Bitte wenden Sie sich zur genaueren Abklärung an uns.


Zielgruppe

  1. Polymechaniker/-innen
  2. Automobil-Mechatroniker/-innen
  3. Informatiker/-innen
  4. Elektroniker/-innen
  5. Elektroinstallateur/-innen
  6. Automatiker/-innen
  7. Anlagen- und Apparatebauer/-innen
  8. Produktionsmechaniker/-innen
  9. Logistiker/-innen

Kosten



Semestergebühren inkl. Lehrmittel
1. SemesterCHF 3'800.–
2. SemesterCHF 3'800.–
3. SemesterCHF 3'800.–
4. SemesterCHF 3'800.–
5. SemesterCHF 3'800.–
6. SemesterCHF 3'800.–
Prüfungsgebühren
DiplomarbeitCHF 1'500.–
Monatliche Ratenzahlung
Zusätzliche RateCHF 15.–
Rabatte und finanzielle Unterstützung
ASM Unterstützung- CHF 6'840.–
Bundesunterstützung- CHF 9'500 7'980 .–

Ihr Investment in sich

CHF

ab 648 458 384 237 3'800 2'660 2'217 1'330 24'300 17'460 13'300 7'980 .–

Pro Monatpro Semester

Kosten optimieren

Mitarbeitende aus ASM-Mitgliedsfirmen profitieren bis zu 30 % Rabatt auf das Schulgeld.

Download

Factsheet Techniker/-in HF Unternehmensprozesse

PDF, 2701.3 MB

sfb Broschüre

PDF, 6549.3 MB

UP-Anhänge ab 2016

PDF, 396.9 MB

UP-Reglement ab 2017

PDF, 394.6 MB

UP-Reglement ab 2018

PDF, 349.6 MB

Quereinstieg 4. Semester für Logistikfachleute

PDF, 2696.9 MB

Quereinstieg 4. Semester für Prozessfachleute

PDF, 2696.9 MB

Quereinstieg 4. Semester für Technische Kaufleute

PDF, 2696.7 MB

Nächste Infoveranstaltungen

Infoveranstaltung Dietikon

12. Januar 2021

Infoveranstaltung Dietikon

Buchen

Virtuelle Infoveranstaltung Rüti

16. Dezember 2020

Virtuelle Infoveranstaltung Rüti

Buchen

Infoveranstaltung Rüti

12. Januar 2021

Infoveranstaltung Rüti

Buchen

Infoveranstaltung Winterthur

13. Januar 2021

Infoveranstaltung Winterthur

Buchen

Infoveranstaltung Emmenbrücke

14. Januar 2021

Infoveranstaltung Emmenbrücke

Buchen

Infoveranstaltung Olten

8. Dezember 2020

Infoveranstaltung Olten

Buchen

Infoveranstaltung Olten

11. Januar 2021

Infoveranstaltung Olten

Buchen

Infoveranstaltung Zollikofen

13. Januar 2021

Infoveranstaltung Zollikofen

Buchen

Diese Weiterbildungen könnten Ihnen auch gefallen

Betriebswirtschaft

Nachdiplomstudium HF Betriebswirtschaft

Gebäudeinformatik

Nachdiplomstudium HF Gebäudeinformatik

Prozessmanagement

Prozessfachleute

Prozessmanagement

Technische Kaufleute

Automation & Maschinenbau

Automatikfachleute

Automation & Maschinenbau

Techniker/-in HF Automation

Automation & Maschinenbau

Techniker/-in HF Maschinenbau

Energie & Umwelt

Techniker/-in HF Energie und Umwelt

Download

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.