Betrieblicher Umweltschutz

Doppelt Nachhaltig: Für den Planeten und für Ihre Karriere.

«Luft, Wasser und Boden vs. Abluft, Abwässer und Abfälle» – um dieses Verhältnis so positiv wie möglich zu gestalten, erhalten Sie wertvolle Skills zum Thema Umweltmanagementsystem als Instrument nachhaltiger Unternehmensführung – und sorgen für Veränderung.

Umweltmanagementsysteme gelten weltweit als Basis für wirksamen Umweltschutz, hohe Ressourcen-Effizienz und nachhaltige Unternehmensführung. Im Seminar Betrieblicher Umweltschutz erlernen Sie die Grundlagen solcher Systeme und wie Sie Umweltschutz in eine erfolgreiche Unternehmensstrategie integriere. Ein Umweltmanagementsystem trägt massgeblich dazu bei, Prozesse im Unternehmen effektiver zu gestalten, Ressourcen verantwortungsbewusst zu nutzen und alle Rechtsvorschriften langfristig einzuhalten.

Jetzt aktiv werden

Spricht Sie dieses Seminar an? Melden Sie sich in einem Zentrum in Ihrer Nähe an.

Weiterbildungsberatung
Mehr Informationen

Fakten

Dauer

2 Tage

Abschluss

sfb Zertifikat

Inhalte des Seminares Betrieblicher Umweltschutz

  1. Erfolgsfaktoren für gute Umweltmanagementsysteme und Nachhaltigkeit
  2. Organisation des betrieblichen Umweltschutzes und Übetragung von Unternehmerpflichten auf Verantwortliche im Unternehmen
  3. Erfüllung der Gesetze und/oder Umweltmanagementsysteme
  4. Umweltkommunikation und Wahrnehmung der eigenen Kontrollaufgaben – u.a. Audits
  1. Umweltmanagementsysteme nach ISO 14001:2015 – Ziel und Nutzen für Unternehmen
  2. ISO 14001:2015 – Aufbau, Inhalt und Interpretation der Anforderungen.
  3. Integration und Synergien von betrieblichem Arbeitsschutz (ISO 45001) und Energiemanagement (ISO 50001)
  4. Tipps und Tricks für Ihre praktische Umsetzung.

Ziele des Seminares Betrieblicher Umweltschutz

  1. Sie werden mit dem Aufbau, der Struktur und den Inhalten der SN EN ISO 14001:2015 vertraut gemacht.
  2. Sie kennen die Anforderungen der SN EN ISO 14001:2015 und können diese interpretieren, um Sie auf die eigene Organisation und im Rahmen von Audits zu überprüfen.
  3. Sie kennen die Vorteile des Umweltmanagementsystems als Instrument nachhaltiger Unternehmensführung.
  4. Sie verstehen Grundzüge und Funktionsprinzip des schweizerischen Umweltrechts und die wesentlichen Haftungsregelungen.
  1. Sie lernen, die für Ihr Unternehmen geltenden Vorschriften zu ermitteln, zu bewerten, zu interpretieren und anzuwenden.
  2. Sie kennen die Pflichten und Verantwortlichkeiten im betrieblichen Umweltschutz.
  3. Sie können die Umweltaspekte Ihres Unternehmens und resultierende Risiken zuverlässig einschätzen, um entsprechende Massnahmen zu ergreifen.
  4. Sie erarbeiten in moderierten Workshops anhand von Praxisbeispielen Lösungsansätze für die Umsetzung in der betriebliche Praxis und als Basis für ein Umweltmanagementsystem.

Für wen ist die Ausbildung?


Zielgruppe

  1. Verantwortliche für den betrieblichen Umweltschutz
  2. Bereichsleiter/-innen
  3. Technische Leiter/-innen
  4. Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen
  5. Interessierte an der Norm 14001
  6. Berater/-innen für den betrieblichen Umweltschutz als entsprechende Dienstleistungsanbieter.

Kosten

Kurskosten
Kurskosten TotalCHF 1'200.–
Rabatte und finanzielle Unterstützung
ASM Unterstützung- CHF 120.–

Ihr Investment in sich

CHF

ab 1'200 1'080 .–

Kosten optimieren

Mitarbeitende aus ASM-Mitgliedsfirmen profitieren bis zu 30 % Rabatt auf das Schulgeld.

Download

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


Nächste Infoveranstaltungen

Infoveranstaltung Dietikon

15. Dezember 2022 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 15.12.2022

Infoveranstaltung Dietikon

Buchen

Infoveranstaltung Dietikon

7. März 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Dienstag, 07.März 2023

Infoveranstaltung Dietikon

Buchen

Infoveranstaltung Dietikon

17. April 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Montag, 17.April.2023

Infoveranstaltung Dietikon

Buchen

Infoveranstaltung Dietikon

30. Mai 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Dienstag, 30.Mai 2023

Infoveranstaltung Dietikon

Buchen

Infoveranstaltung Dietikon

3. Juli 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Montag, 03.Juli 2023

Infoveranstaltung Dietikon

Buchen

Infoveranstaltung Rüti

11. Januar 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch, 11.01.2023

Infoveranstaltung Rüti

Buchen

Infoveranstaltung Rüti

14. März 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Dienstag, 14.03.2023

Infoveranstaltung Rüti

Buchen

Infoveranstaltung Rüti

25. Mai 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 25.05.2023

Infoveranstaltung Rüti

Buchen

Infoveranstaltung Rüti

20. Juni 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Dienstag, 20.06.2023

Infoveranstaltung Rüti

Buchen

Infoveranstaltung Winterthur

7. Dezember 2022 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch, 7. Dez. 2022

Infoveranstaltung Winterthur

Buchen

Infoveranstaltung Emmenbrücke

12. Januar 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 12.01.2023

Infoveranstaltung Emmenbrücke

Buchen

Infoveranstaltung Emmenbrücke

13. April 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 13.04.2023

Infoveranstaltung Emmenbrücke

Buchen

Infoveranstaltung Emmenbrücke

8. Juni 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 08.06.2023

Infoveranstaltung Emmenbrücke

Buchen

Infoveranstaltung Emmenbrücke

28. September 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 28.09.2023

Infoveranstaltung Emmenbrücke

Buchen

Infoveranstaltung Olten

19. Januar 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 19. Januar 2022

Infoveranstaltung Olten

Buchen

Infoveranstaltung Zollikofen

17. Januar 2023 18.00 - 20...18.00 - 20.00 Uhr
Dienstag, 17. Januar 2023

Infoveranstaltung Zollikofen

Buchen

Diese Weiterbildungen könnten Ihnen auch gefallen

Automation & Maschinenbau

Instandhaltungsfachleute

Prozessmanagement

Techniker/-in HF Unternehmensprozesse

Automation & Maschinenbau

Techniker/-in HF Maschinenbau

Prozessmanagement

Technische/-r Kauffrau/-mann mit eidg. Fachausweis

Gebäudetechnik & Energie

Dipl. Gebäudeautomatiker/-in HF

Automation & Maschinenbau

Techniker/-in HF Systemtechnik

Betriebswirtschaft

Nachdiplomstudium HF Betriebswirtschaft

Logistik

Logistikfachfrau / Logistikfachmann

Automation & Maschinenbau

Automatikfachleute

Energie & Umwelt

Techniker/-in HF Energie und Umwelt

Prozessmanagement

Prozessfachleute

Gebäudetechnik & Energie

Nachdiplomstudium HF Gebäudeinformatik