sfb verbindet Lehrgänge für Maschinenbau und Automation

22. Juni 2021

Die sfb Höhere Fachschule für Technologie und Management bietet ab August den Lehrgang Techniker/-in HF Maschinenbau. Dieser wird parallel zum Lehrgang Techniker/-in HF Automation durchgeführt, um interdisziplinäre Projekte zu ermöglichen.

Ab August 2021 bietet die in Dietikon ansässige sfb Höhere Fachschule für Technologie und Management neu den Lehrgang Techniker/-in HF Maschinenbau an ihren Standorten Winterthur und Emmenbrücke LU an. Ab Februar 2022 folgt auch der Standort Zollikofen BE. Die sfb verfolgt dabei den Ansatz, die Bereiche Maschinenbau und Automation miteinander zu verbinden, da in diesem kombinierten Bereich in der Zukunft viele Arbeitsplätze geschaffen werden. Techniker Maschinenbau und Techniker Automation arbeiten dabei zusehends enger zusammen. Daher werden die entsprechenden Lehrgänge parallel angeboten, damit interdisziplinäre Projekte durchgeführt werden können. Genau so, wie auch in der Praxis gearbeitet wird.

Der auf sechs Semester mit anschliessender Diplomarbeit ausgelegte Lehrgang Techniker/-in HF Automation richtet sich an Personen mit Kenntnissen Elektrotechnik, Steuerungstechnik und Mathematik. Diese können gegebenenfalls auch noch erworben werden. Jedenfalls ist ein Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis in einem einschlägigen Beruf Voraussetzung, wobei die sfb auch eine individuelle Eignungsabklärung für eine Aufnahme sur dossier anbietet.

Die sfb bildet ihre Teilnehmenden bereits seit mehr als 50 Jahren aus und investiert so in die Zukunft. Das zeigt sich bei der abgestimmten Durchführung der beiden Lehrgänge für Maschinenbau und Automation besonders deutlich. Denn Prognosen etwa der Deloitte haben festgestellt, dass Automation Arbeitsplätze schafft. Und das Weltwirtschaftsforum erwartet, dass Maschinen bis 2025 immer mehr Arbeit übernehmen werden. Somit bietet die sfb nun eine massgeschneiderte Ausbildung für künftige Fach- und Führungspersonen an. Insbesondere in der Schweiz mit ihren traditionellen Stärken im Maschinenbau und der Präzisionsfertigung sowie ihren Innovationen in den Bereichen IT und Sensorik.

Download

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.